Und noch eine Rose

on Freitag, 29. Mai 2009
Diesmal die Strauchrose "Nymphenburg" - wie war das noch gleich mit süchtig nach Rosen ;-)?? Das Pfingstwochenende verspricht ja leider alles andere als tolles Wetter, aber zum Rosensetzen und Sensen usw sollte es hoffentlich reichen!

1 Kommentare:

Teresa hat gesagt…

Danke für den Besuch bei meinem Blog und Dein Interesse.
Bewässerung: ich habe viel Sträucher und Rosen die halten gut ohne Wasser die Woche durch. Verregnet oder eher trübe Sommer so wie letztes Jahr ist auch kein Problem. Ich gieße immer Sonntag Abend bevor wir fahren und am Freitag gleich wenn wir kommen. Wenn es sehr heiß ist ist das zu wenig dann fahren wir zwischendurch zum Gießen, in einem Jahr habe ich einem Nachbarkind etwas Taschengeld gegeben und es hat gegossen in einer besonders heißen Woche in der wir keine Zeit hatten zwischendurch raus zu fahren. Die Hortensien schwächeln ein wenig bei dieser Behandlung und bei Stauden achte ich eher auf Trockenheitsverträglchkeit.
Unser Garten ist ca. 800m² reiner Garten.
Wir gärtnern seit 2004.
Ich freue mich auf weiteren Austausch, Gruß
Teresa