Dichte Wolken...

on Montag, 1. Juni 2009
..gab es hier am Morgen, nachts hatte es geschüttet. Nach einigem Überlegen entschlossen wir uns doch, in den Garten zu fahren und kamen da schon um 10 Uhr an. Das Wetter blieb auch fast den ganzen Tag lang schön, nur ab und zu wurde es rundum schwarz, es blieb aber trocken.
Hier gleich mal ein Beweis: Stefan schafft es nicht nur, Arbeitswerkzeug zu "kaputten", sondern auch seine Gartenschuhe:


Ansonsten wurde heute wirklich viel gearbeitet und unsere Gerätehütte hat nun eine Dachrinne, damit wir nicht immer Wasser mit in den Garten nehmen müssen:



Weiters haben wir an der Hütte weiße Rankgitter für die Kletterpflanzen und ein Deko-Vogelhäuschen befestigt. So verliert die Hütte allmählich ihren Lagerhallen-Charakter. Und weil ich hab halt immer das Dekorieren im Kopf habe, musste eine alte Wurzel, die wir beim Graben für den Boden der Hütte ausgegraben haben, auch als Deko herhalten ;-). Und dann hatte ich noch eine Idee, die ich gleich verwirklichen musste - neben die Hüttentüre muss eine Bank in den Hang. Gleich gegraben, Stefan kennt meine Marotten und hat gleich die passende Holz-Auflage gezimmert. Da soll morgen noch eine Lehne dran, das ganze wird dann weiß gestrichen und fertig ;-)!

Wenn wir schon bei der Deko sind, zeige ich euch mal den neuen Wächter bei den Hortensien - er ist vom Balkon in den Garten übersiedelt:



Nun aber wieder zur Arbeit. Die Sense wurde wieder fleißigst geschwungen, da fallen dann auch Riesenmengen an Heu an - irgendwo unter dem Haufen ist eine Scheibtruhe ;-). Achja - wenn Stefan senst, weiß ich immer, wo auf dem Riesengrund er sich aufhält - denn dann tönt es aus der Ecke "Hatschi, hatschi, hatschi", weil sich sein Heuschnupfen bemerkbar macht!


Eine Rosenblüte möchte ich euch auch noch zeigen - eine offene Blüte der "Heidesinfonie":



Und als letztes ein Selbstauslöserbild - wir zwei Alten beim Einweihen unserer neuen, noch nicht fertigen Bank. Das Bild ist deswegen so schief, weil die Kamera auf der Straße lag.

1 Kommentare:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Es ist schön zu sehen, wie sehr ihr euch über die Gartenarbeit und den Fortschritt freut, wünsche euch noch viel Spaß dabei.