Jede Menge Glück ..

on Sonntag, 28. Juni 2009
.. hatten wir, denn die Unwetter der letzten Woche haben keine Schäden im Garten angerichtet. Mit ebensolchen Befürchtungen waren wir gestern nämlich da angekommen und es ist wirklich nichts passiert.
Die Wettervorhersage für den Samstag war auch nicht so prickelnd, aber wir hatten Glück und bis auf einen starken Regenguss am Vormittag blieb es trocken und meist sogar sonnig.
Also konnte auch wieder fleißig gearbeitet werden. Bei unserem Jausenplatz mit der Heurigenbankgarnitur wurde eine Waschgelegenheit aufgebaut, damit man nicht immer wieder nach unten sausen muss, wenn man sich vorm Essen noch schnell die Hände waschen möchte. Außerdem wurde die neu gekaufte Outdoor-Box zusammengebaut. Sie wird in Zukunft Dinge beherbergen, die wir eher oben als unten in der Hütte brauchen, wie Essbesteck, Sitzauflagen, etc...
Weiters haben wir wieder mal versucht, den Generator zum Laufen zu bringen - dieses Teil macht nur Ärger und sprang wieder nicht an. Wir fürchten, wir müssen das schwere Gerät wieder abbauen und mit hierher in den Baumarkt nehmen, wo wir es gekauft haben :-(.
Also mussten die restlichen Bretter, die wir für das "Heidi-Platzerl" benötigten, mit der Hand gesägt werden. Aber nun ist es fertig und es wurde auch schon probegesessen ;-). Ich finde, es sieht richtig idyllisch aus! Und wenn wir mal Lust auf Tanzen bekommen, haben wir den Tanzboden auch schon parat ;-)))!
Da müssen eindeutig noch mehr Pflanzen drumrum, aber kommt Zeit, kommen auch mehr Pflanzen.



Die Weichselernte ist für dieses Jahr abgeschlossen, da haben wir ja nur einen Baum. Die Äpfel gedeihen prächtig, wie man auf diesem Foto sieht. Die Obstbäume müssen alle geschnitten werden. Sie wurden wohl schon jahrelang vernachlässigt und in diesem Frühjahr haben wir durch die Arbeit mit den Fichten auch nicht die Zeit gefunden. Äpfel gibts trotzdem genug!
Einen Streifzug mit der Kamera quer übers Grundstück habe ich natürlich auch wieder gemacht und dabei wieder ein neues Tier entdeckt, das sich bei uns herumtreibt - eine Erdkröte:


Und noch ein paar Aufnahmen mehr sind entstanden. Was bin ich froh, dass ich seit Februar meine Nikon-Spiegelreflex habe!!



Heute werden wir nicht in den Garten fahren. Das Wetter ist viel zu unsicher. Aber ab nächstem Wochenende sind hier Sommerferien, dann müssen wir nicht immer aufs Wochenende warten, sondern können jeden schönen Tag im Garten sein und da freue ich mich schon sehr drauf!!!

1 Kommentare:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Wie gut, dass ihr vom Hochwasser verschont bliebt!