Gartenbesuch...

on Samstag, 4. Juli 2009
..hatten wir heute und zwar besonders netten :-)! Unsere Tochter und der Schwiegersohn kamen gegen 12:45 in den Garten und wir verbrachten einen schönen Nachmittag mit ihnen, obwohl anfänglich das Wetter nicht mitspielen wollte und es immer wieder geregnet hat. Aber unter dem Blätterdach eines Nussbaums blieben wir so gut wie trocken und so konnte uns der Regen die gute Laune nicht verderben.

Bevor die beiden eintrafen, blieben wir auf der Anfahrt in den Garten noch in der Ortsmitte stehen, wo ich beim letzten Mal ein Storchennest entdeckt hatte. Da mussten natürlich ein paar Aufnahmen sein! Morgen sollen weitere folgen, falls wir in den Garten fahren - natürlich abhängig vom Wetter.
Was die Pflanzen im Garten anbelangt, habe ich heute entdeckt, dass sich doch eine Kapuzinerkressen-Pflanze entschlossen hat, zu wachsen. Das ist die einzige, die ich bisher entdeckt, obwohl ich wesentlich mehr ausgesät hatte:

Außerdem habe ich ganz versteckt im Gestrüpp eine Steinnelke entdeckt - und an einen besser sichtbaren Platz versetzt. Ich hoffe, sie nimmt mit das nicht übel!

Die beiden Clematis, die ich vor kurzem gekauft habe, habe ich auch eingesetzt - Fotos gibts demnächst!
Und nun noch ein paar Tiere, die sich heute aufs Bild bannen ließen - welche Schmetterlinge das sind, muss ich erst herausfinden.



Achja - der Göttergatte war natürlich auch nicht untätig. Er schwang wieder ein wenig die Sense und sägte einige Äste eines Nussbaums ab, die zu weit auf die Straße hinausragten.

Nachtrag: Ich versuche mich mit Schmetterlingen und ihren Namen mehr zu beschäftigen, damit ich weiß, was mir vor die Kamera fliegt. Erste Versuche diesbezüglich habe ich auf meiner Fotoseite veröffentlicht.

1 Kommentare:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Was ihr alles in eurem Garten macht - ihr seid wahre Pioniere.

Es ist aber auch eine große Freude wenn man beobachten kann, was alles wächst und wird.