Herrliches Herbstwetter

on Samstag, 26. September 2009
Ich liebe den Herbst! Und heute zeigte er sich von seiner schönsten Seite mit viel Sonne und angenehmen Temperaturen.
Arbeit hatten wir heute mehr als genug - jede Menge Birnen wurden geerntet, sowie ein paar Restäpfel und Nüsse fanden wir auch wieder.
Dann musste einmal mehr der Zaun unten repariert werden, weil da irgendjemand trotz der riesigen Wendebucht, die wir frei gelassen haben, es nicht schafft, sein Auto zu wenden ohne gegen unseren Zaun zu krachen :-(.
Und dann widmeten wir uns natürlich den Unmengen an Pflanzen, die wir geschenkt bekommen haben - als da wären:
- 2 Forsythiensträucher,
- einen Strauch, der zwar toll beschriftet war, aber ich Dösel hab das Zetterl abgenommen und mir den Namen nicht gemerkt *grrrr*
Nachtrag: Mir ists wieder eingefallen - es ist eine Mahonia
- jede Menge Maiglöckchen
- zwei kleine Buchsbäume

- zwei Gewächse, bei denen anscheinend keiner weiß, was es ist ;-)
- einen Holunderstrauch (der allerdings sehr traurig aussieht und ich bin mir nicht sicher, ob der überleben wird)
- und einige wunderschön blühende Herbstastern - siehe Foto
Ich denke mal, ich hab nix aufzuzählen vergessen.

Ansonsten haben wir die Sonne im Liegestuhl genossen. Dabei war wieder einmal die Echinecea ein tolles Fotomotiv:

1 Kommentare:

Gudi hat gesagt…

Hallo Verena!
Endlich habe ich wieder mal mehr Zeit ein lieben Gruß zu hinterlassen.
Es ist allerhand los im Garten, gell. Bis alles geerntet und verarbeitet bzw. eingelagert ist. Geniesst die verbleibenden schönen Tage.
Gruß Gudi