Zum Lüften der Hütte ...

on Sonntag, 21. Februar 2010
.. fuhren wir heute in den Garten, weil wunderschöner Sonnenschein draußen ist. Auch die Temperaturen werden langsam ein wenig frühlingshaft und so machten wir uns nach einem zeitigen Mittagessen auf in den Süden.
Hier daheim ist fast aller Schnee weggeschmolzen, deshalb war die Überraschung groß, dass der Garten noch ganz zugeschneit ist. Beim Öffnen der Hütte gabs das nächste Staunen - nichts mehr feucht drinnen! Keine Ahnung, wohin die ganze Nässe entschwunden ist.
Also gabs einen Rundgang durch den Garten - Stefan lag natürlich wieder mal auf der Nase (man merkt, dass er in der Stadt groß geworden ist im Unterschied zu mir Landkind *ggg*). Zum Glück ist alles heil geblieben, sowohl der Ehemann als auch die Kamera, die er in der Hand hielt.
Zum Sitzen wäre es fast schon mild genug gewesen, wenn wir eine isolierende Unterlage mit gehabt hätten.
Leider zeigen sich von den von mir im Herbst gepflanzten Schneeglöckchen überhaupt keine - ob ich irgendwas falsch gemacht habe?????
Heim fuhren wir mit der Erkenntnis, dass es nun wirklich nicht mehr lang dauern kann, bis die Gartensaison beginnt. Aber erstmal muss der Schnee weg!!

Lektüre und mehr

on Freitag, 19. Februar 2010

In vergangene Zeiten hat mich die Lektüre des Buches "Süchtig nach Grün - Gärtnerinnen aus Leidenschaft" geführt. Sehr interessant war's und ein guter Lückenbüßer für die immer noch gartenlose Zeit.




Außerdem gibts nun ein "hochtechnisches" Gerät mehr im Hause Verena - einen Apfelschäler. Mal sehen, ob das Ding so funktioniert, wie es soll. Wenn ja, dürfen die Apfelmassen im Herbst ruhig über mich hereinbrechen ;-)!

Nur zum Schauen ...

on Montag, 8. Februar 2010
.. habe ich mir von HIER einen Gratiskatalog kommen lassen - sooooo schön!

Bücher-Nachschub

on Dienstag, 2. Februar 2010
Da mir die unlängst gezeigten Bücher so gut gefallen, habe ich mir noch zwei aus derselben Serie gegönnt - bei 3,50 € pro Stück darf das schon mal sein ;-). Jede Menge Anregungen also fürs neue Gartenjahr und da kann man immer wieder blättern drin, weil die Fotos so toll sind.

Erster Gartenbesuch 2010

on Montag, 1. Februar 2010
Dieser stand heute auf dem Programm, nur um wieder mal nach dem Rechten zu sehen. Eins vorneweg - es war tolles Wetter, sonnig aber halt auch eiskalt. Wir hatten unsren Garten noch nie mit so viel Schnee gesehen, also hat sich der Besuch allemal gelohnt, auch wenn wir wirklich nicht lang geblieben sind wegen der Kälte.
Entdeckt haben wir jede Menge Tierspuren im Schnee, Eiszapfen und eine tolle Aussicht auf den Wechsel.
Heimgefahren sind wir mit noch mehr Gartensehnsucht und der Hoffnung, dass man bald etwas länger bleiben kann ohne zu erfrieren.