Jetzt erst recht

on Donnerstag, 11. März 2010
Heute gibts Neuschnee und wir haben den Schnee schon mehr als satt!
Nichtsdestotrotz haben wir uns heute bei einem Discounter mit Pflanzen eingedeckt, die wir hoffentlich auch bald einsetzen können im Garten.
Hier die Ausbeute:

Im Detail sind das:
Rhododendron "Scarlet Wonder"
Rhododendron "Ramapo"
sowie drei Sträucher, nämlich:
Goldröschen "Kerria"
Spiraea
Buddleja "Black Knight", um noch mehr Schmetterlinge zum Fotografieren anzulocken ;-)
Dann habe ich mir noch zwei Packungen Blumenzwiebel gegönnt - Montbretien und Gladiolen.
Und nun soll sich bitte bitte endlich der Frühling zeigen!!

Noch eine Neuanschaffung gibts hier - Funkgeräte, damit wir nicht immer quer übers Riesengrundstück brüllen müssen oder uns per Handy anrufen müssen ;-). Da kam heute beim Einkauf auch ein kleines bisschen der Spieltrieb durch. Aber so unnötig ist die Anschaffung gar nicht, denn da der Grund ja hügelig ist, sieht man den Anderen oft gar nicht und wenn man dann irgendwas braucht, kann man anfunken.

2 Kommentare:

Moni hat gesagt…

Ich drück die Daumen, dass der Frühling bald kommt :-))

Wienermädel + Co hat gesagt…

Ich wünsche euch, dass der Föhn mithilft, dass deine Pflanzen bald in die Erde kommen!

Liebe Grüsse