Und noch ein Traumtag ..

on Sonntag, 21. März 2010
.. im Garten! Muskelkater zum Trotz haben wir heute fleißig weiter gearbeitet. So ist der unansehnliche Holzstoß aus Fichtenästen aus dem Vorjahr, der neben der Hütte lag, zur Gänze weg und die Bank, die bisher ca auf der Hälfte des Hügels unter einem Apfelbaum stand, wanderte hierher. Daneben ist der neue Flieder angepflanzt. Fotos davon liefere ich dann, wenn der Platz ganz fertig ist, denn noch lagern da einige wenig fotogene Dinge.
Weiters haben wir jede Menge Holzschnitt aus dem Vorjahr vom oberen Grundteil nach unten geschafft und zum Großteil auch schon abtransportiert.
Heute nahmen wir uns ein wenig mehr Ruhezeit, denn der gestrige Tag mit viel Arbeit und 6 Stunden Frischluft sitzt doch etwas in den alten Knochen ;-).
Während wir im Liegestuhl lagen, bemerkten wir zu unserer großen Freude, dass die Meisen die gestern angebrachten Nistkästen schon entdeckt haben und eifrig inspizieren. Ich hoffe, dass da doch jemand einzieht!


Außerdem flogen uns einige Vögel vor die Kamera, vor allem dieser Grünfink (sollte ich den kleinen Kerl falsch benannt haben, bitte mich zu verbessern!!!)


Und weil ich so viel Freude an den wunderschönen Krokussen habe, dürft ihr sie auch noch einmal bewundern ;-):



Ein wenig diesig war's heute, aber immer wieder kam die Sonne durch und es war ziemlich warm. Trotz des Dunstes hatten wir wunderschönen Ausblick auf den Wechsel:



Alles in allem war es ein tolles erstes Gartenwochenende und nun hoffen wir auf schönes Wetter in den Osterferien, damit wir viel Zeit im Grünen verbringen können!