Es nützt, wenn man motzt ;-)

on Montag, 19. April 2010
Gestern noch war ich mit dem Wetter unzufrieden, heute können wir uns kein bisschen beklagen!
Stefan hat montags seinen freien Tag und so machten wir uns heute noch einmal auf den Weg in den Garten. Zuerst aber fuhren wir hier im Baumarkt vorbei, um einige Besorgungen zu machen. Hier ist die Auswahl einfach größer und günstiger ists auch.
Um 10 Uhr waren wir dann im Garten, wo uns herrlicher Sonnenschein empfing.
Ich machte mich gleich ans Streichen der Zaunelemente, die wir heute erstanden haben und die das Bauernblumenbeet einfassen sollen. Stefan werkte inzwischen im Garten herum, Nichtstun ist bekanntlich nicht bei der Grundgröße ;-).
Und so sieht das Blumenbeet nun aus - ich habe zu wenig Blumenerde gekauft und auch zwei Zaunelemente fehlen noch:

Heute war aber auch wieder Genießen angesagt, weil das Wetter wirklich toll war!

Wieder mal ein Blick zum Wechsel gefällig? Langsam wirds rundum ein wenig grüner:


Hier ist überhaupt alles etwas später dran, die Bäume blühen noch nicht. Und die Tulpen lassen sich auch noch Zeit:


Ich freu mich jetzt schon aufs nächste Wochenende - hoffentlich mit schönem Wetter, Baumblüte und viel Genießen!!!

2 Kommentare:

Teresa hat gesagt…

Ist bei im Garten die Erde so schlecht? Das ist ja sehr aufwendig und teuer Blumenerde zu kaufen und aufzubringen.
Ich muss noch bis zum Wochenende warten bis ich wieder was neues sehen im Garten.
Liebe Grüße
Teresa

Verena hat gesagt…

Wir haben Lehmerde im Garten - eh gut, aber mir gefällt die dunkle Blumenerde besser. Mal sehen, wie lang ich das so beibehalte ;-).
Liebe Grüße
Verena