Kurzbesuch

on Samstag, 30. Oktober 2010
Nur kurz waren wir heute im Garten. Wir brachten einen Schrank in die Gerätehütte, der im nächsten Jahr helfen soll, meine Küchensachen besser zu verstauen.
Eigentlich wollten wir länger bleiben, mussten aber feststellen, dass alles gefroren war und unsere Gummistiefel vom Boden her nicht wirklich isolieren. So hatte ich innerhalb kürzester Zeit eiskalte Füße und da ich ohnehin schon erkältet bin, traten wir lieber wieder die Heimfahrt an. Somit war das wohl der letzte Gartenbesuch für längere Zeit - es ist endgültig zu kalt geworden. Einmal pro Monat möchten wir den Winter über nach dem Rechten sehen und ansonsten warten wir auf den Frühling.

Rosenporträt gibt's auch heute wieder, wenn auch nur ein Foto, denn die Ramblerrose "City of York" (Tantau 1945), die ich im Frühjahr gepflanzt habe, hatte nur eine einzige Blüte, entwickelte sich aber prächtig und wuchs enorm. Ich bin gespannt, wie viele dieser schönen Blüten sie im nächsten Jahr haben wird:

Diese Pflanze wächst nicht im Rosengarten, sondern ist dazu auserkoren, unseren "Wellness-Bereich" zu verschönern ;-).