Mulchen oder nicht mulchen?

on Mittwoch, 26. Januar 2011
DAS ist hier die Frage. In den letzten Tagen habe ich wieder vermehrt die Sendungen von Alan Titchmarsh angesehen. Bisher habe ich ja gedacht, durch Rindenmulch wird der Boden übersäuert - nun mulcht der englische Garten-Guru munter vor sich hin und erzählt von den vielen Vorteilen.
Im ersten Gartenjahr habe ich teilweise auch Mulch verteilt und war damit gar nicht so richtig glücklich, weil ich den intensiven Geruch des gekauften Rindenmulchs gar nicht mag. Außerdem haben wir ja bekanntlich jede Menge Bäume im Garten und somit auch jede Menge Laub, das dann schwer aus dem Mulch wieder herauszubekommen ist.
Wie macht ihr das denn? Mulcht ihr? Und wie sind eure Erfahrungen?
Ich sehe schon: Zwei Gartensaisonen als Gartenbesitzer hin oder her - ich habe immer noch viiiiel zu lernen!!!!

Gestern gekauft

on Dienstag, 25. Januar 2011
Und zwar etwas Praktisches, das hoffentlich trotz unserer Hanglage gut zu verwenden sein wird - eine Grasschere. Sie soll vor allem im Rosenbeet zum Einsatz kommen, wo ich im Frühjahr zwischen den Pflanzen Gras säen möchte.

Noch mehr Rosenwünsche

on Sonntag, 16. Januar 2011
Nach eingehendem Studium des Austin-Buches hat sich (natürlich) meine Rosen-Wunschliste wieder verlängert - das war ja klar oder ;-)??
Diese hier haben es mir angetan:

A Shropshire Lad (Austin)
Blairii II (Blair)
Jacueline du Pre (Harkness)
Louise Odier (Margottin)
Lions Rose (Kordes)
Miss Alice (Austin)
St. Cecilia (Austin)
Zigeunerknabe (Geschwind)

Das sind doch für so ein dickes Buch gar nicht so viele, oder ;-)??

In der Post ...

on Donnerstag, 13. Januar 2011
.. war gestern der neue Katalog von Starkl und da habe ich natürlich so einiges drinnen gefunden, das ich haben muss. Ich finds richtig schön bei diesem grauen Wetter vom Frühling zu träumen :-)!

NACHTRAG: Beim genaueren Durchsehen des Katalogs habe ich Eselsohren in die Seiten gemacht, auf denen es Waren gibt, die ich UNBEDINGT brauche. Ich hätte das bleiben lassen können - denn nun sind fast alle Seiten mit Eselsohren versehen ;-)))).

Schnäppchen!

on Dienstag, 11. Januar 2011
Eigentlich wollten wir heute "nur mal so" ein wenig in den Bau-/Gartenmarkt. Ich wollte nach einer Rasenschere Ausschau halten und sonst sollte nur geschaut werden.
Und dann stand da eine Sitzgruppe aus Holz - Tisch mit 4 Stühlen, alles klappbar - um die Hälfte reduziert und rief ganz laut "Ich will in den Garten ins Burgenland" und schwuppdiwupp war sie gekauft, mit Müh und Not in unserem Corsa verstaut und nun wartet sie gut verpackt auf unserem Balkon auf den Frühling. Ich freu mich richtig drüber und hoffe, dass sie auch dort stehen darf, wo sie einmal stehen soll - das müssen wir aber erst noch auf dem Gemeindeamt abklären und darum gibt es darüber erstmal noch nichts Genaueres hier.

Ausgerüstet

on Donnerstag, 6. Januar 2011
Nicht nur das Auto ist für zukünftige Schnee-Lagen nun gerüstet: Wir haben Schneeketten gekauft.
Auch für unsere Schuhe haben wir beim Kaffeeröster Spikes erstanden, die "für festen Tritt auf Eis, Schnee, Sand und nassem Gras" sorgen sollen. Das ist gar nicht so unwichtig, denn im Frühjahr, wenn der Boden noch recht nass ist, ist es nicht so ungefährlich, unseren Hügel hinunter zu wandern, da der Lehmboden und das Gras extrem rutschig sein können. Somit sollten wir in Zukunft vor Stürzen gefeit sein.

2011

on Samstag, 1. Januar 2011
Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen!
Für mich könnte jetzt schon das Frühjahr beginnen, damit ich wieder im Garten buddeln kann. Pläne fürs nächste Gartenjahr haben wir mehr als genug - hoffentlich spielt das Wetter besser mit als 2010!
Und bis zu Saisonbeginn bin ich halt eifrig am Tüfteln, To-Do-Listen schreiben,.... ;-).