Und noch ein Sonnentag

on Sonntag, 3. April 2011
Wieder erwartete uns heute herrliches Wetter mit schon frühsommerlichen Temperaturen. Sonnencreme ist noch nicht im Garten gelagert - mit dem Ergebnis, dass Unterarme und Nacken leicht gerötet sind :-(.
Und heute waren wir wieder richtig fleißig. Da für morgen Regen vorhergesagt ist, sorgte Stefan dafür, dass das Regenwassersammeln wieder funktioniert. Auch wenn noch eine Regentonne fehlt, sollte sich nun langsam wieder alles füllen. Da wir auf Regenwasser angewiesen sind, war das sehr wichtig, dass das wieder funktioniert.

Ich beschäftigte mich inzwischen mit der Bank unterm Apfelbaum, die im Rosengarten steht. Sie hat im Winter ziemlich gelitten und musste neu gestrichen werden. Ganz fertig ist sie noch nicht, aber nun sieht sie fast wieder aus wie neu.

Außerdem pflanzte ich noch die Iris "Siberian Blue King" und die Iris "Sibirica Butter and Sugar" an die Hüttenböschung. Dort wurde auch die neue Clematis eingesetzt. Drei gelbe Sonnenhut-Pflanzen kamen in ein kleines Beet, das Stefan schon im Herbst angelegt hatte.
Das Bauernblumenbeet war heute auch lange mein Aufgabengebiet. Unkraut wurde gezupft, welke Blätter entfernt und dabei entdeckte, dass beide im Vorjahr gepflanzten Stockrosen neu austreiben, juhu! Zum Fotografieren nahm ich mir heute auch Zeit und deswegen gibt's eine Collage von Blühendem aus dem Garten. Von links nach rechts: Winterling, Hostas, Hyazinthe (glaub ich zumindestens *g*), Blüte am im Vorjahr gesetzten Marillenbäumchen, Buschwindröschen, Primeln, Rosenbäumchen "Schneewittchen", das ich erst vor kurzem eingepflanzt habe und das schon eifrig austreibt.

Auch die gekaufte Pilzkultur wurde laut Vorschrift vergraben - ich bin gespannt, ob wir etwas ernten können. Laut Anleitung kann es sein, dass es die ersten Pilze erst im nächsten Jahr gibt. Ich werde berichten.
Noch etwas haben wir entdeckt: Unsere Haus- bzw. eigentlich Hüttentiere sind wieder da - die Zauneidechsen fühlen sich wie im Vorjahr in unserer Gerätehütte sehr wohl:

Die Nistkästen scheinen (noch) nicht bewohnt zu sein. Schade, denn im Vorjahr war es so toll, den regen Flugverkehr zu beobachten. Besonders gut geht das von unserem "Kaffeehaus" unterm Apfelbaum aus ;-):

Da das Wetter morgen nicht mehr schön sein werden soll, werden wir hier einige Besorgungen für den Garten machen und den nächsten Gartenbesuch auf das nächste Wochenende verschieben. Wir brauchen mal wieder jede Menge Holz etc...
Und wir hoffen aufs nächste Wochenende mit viel Sonne :-)!

2 Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Ja, heute war wirklich ein traumhafter Tag - wir waren auch stundenlang draußen. Nach einer kurzen Regenpause soll es wieder sonnig und warm weitergehen - hoffentlich. Jetzt blühen die Obstbäume bei Dir auch - sehr schön!

lg kathrin

Jutta hat gesagt…

Hallo Verena
Das letzte Bild gefällt mir am besten !*Lach *
Einen wunderschönen frühling wünscht dir Jutta