Garten im Mai 2011 / Rückblick

on Dienstag, 31. Mai 2011
Lediglich 7 Gartentage gabs für mich im Mai. Das lag allerdings weniger am Wetter als am zur Zeit herrschenden Chaos hier daheim ;-). Im vergangenen Monat ist der Garten förmlich explodiert, alles sprießt, die ersten Rosen blühen und das Gras wächst wie verrückt, wovon Stefan ein Lied singen kann. Er hat zwei halbe Tage mit Mähen verbracht und dann in diesem Jahr erstmals ein paar Flecken stehen lassen (was ich schon die ganze Zeit über gemeint habe). Ich freue mich auf alle Fälle auf den Juni, DEN Rosenmonat schlechthin :-). Hoffentlich fällt die Blüte der Ramblerrosen nicht wieder in eine lange Regenzeit. Ich hoffe auf einen sonnigen Juni :-)!

Und hier der Monat Mai in Bildern: