Weihnachtsgeschenke

on Dienstag, 27. Dezember 2011
.. gab es einige. Die mit Gartenbezug seien hier erwähnt: Die ersten beiden Blog-Gartenjahre habe ich in Form eines .pdf bekommen. Ich habe ja immer die Angst, dass all das, was hier im Netz so fein säuberlich notiert ist, aus welchen Gründen auch immer verschwindet. Nun hat der Göttergatte eine Seite ausfindig gemacht, die Blogs in .pdf umwandelt (natürlich kostenpflichtig, aber leistbar). Und somit sind mal die ersten beiden Jahre gesichert *puuuuh*.
Außerdem gab's einen dicken Gutschein eines Gartencenters und ich freu mich jetzt schon wie doof, wenn ich den auch ausgeben kann!!!! Ganz oben auf meiner Wunschliste stehen ja zwei Rosen: "Bobby James" und "Colette" - mal sehen, ob ich die im nächsten Jahr ausfindig mache.

1 Kommentare:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Das ist ein schönes Geschenk. Ich habe mir auch schon überlegt, was ist, wenn was passiert bei Herrn Google?
Nicht das ich mich zu den Künstlern zählen und Wertvolles verloren ginge, aber es sind zahlreiche schöne Erinnerungen.
Liebe Grüsse