Samen gekauft

on Samstag, 18. Februar 2012
Da ich im Vorjahr beim Samenkauf unachtsam war und solche gekauft habe, die vorgezogen werden müssen (was hier nicht machbar ist), habe ich in diesem Jahr aber genau geguckt, was im Einkaufskorb landet. Mit nach Hause kamen Samen für Islandmohn und hochrankende Kapuzinerkresse. Bisher hatte ich mit Samen nicht viel Glück - aber ich gebe nicht auf ;-)))!

2 Kommentare:

Annette hat gesagt…

Ja erst gestern habe ich meine viel zu vielen Samentüten durchgesehen, tatsächlich muss man viele vorziehen aber Studentenblumen, Ringelblumen und Cosmeen kann man auch so ausstreuen. Viel Glück dabei und liebe Grüße Annette

Kathrin hat gesagt…

Mit den Samen ist das immer so eine Sache, manche wollen einfach nicht keimen, geht mir nicht anders. Außerdem habe ich auch schon mal Samen gekauft mit denen ich dann nicht viel anfangen konnte :)

lg kathrin