Die ersten Rosen ...

on Freitag, 23. März 2012
.. des Jahres habe ich heute gekauft. Im Gartencenter, von dem ich einen dicken Gutschein habe bzw hatte *g*, waren die David-Austin-Rosen verbilligt. Da war klar, dass ich da heute unbedingt hin musste.
Gekauft habe ich:
- Gertrude Jekyll 
- Noble Antony 
Das uns das frühlingshafte Wetter am Wochenende auch noch erhalten bleiben soll, können die neuen Rosen morgen wohl ihr Plätzchen in meinem Rosengarten beziehen.
Außerdem kaufte ich noch ein neues Tränendes Herz, da das rosafarbene ja leider eingegangen ist. Ob die weißblühende Pflanze im Rosengarten noch lebt, wird sich zeigen. Zwei kleinere Pflanzen (Bellis und Margerite) landeten auch noch im Einkaufswagen.
Und dann kam noch etwas mit nach Hause, von dem ich sehr hoffe, dass ich die Schmetterlings-Vielfalt im Garten noch erhöhen kann: ein Schmetterlingshaus! Foto zeige ich dann, wenn es im Garten angebracht ist.

3 Kommentare:

Feder und Flamme... hat gesagt…

oh wie schön...ein schmetterlingshaus!

das könnten wir auch noch gebrauchen. im letzten jahr hatten wir eine vielzahl verschiedener schmetterlinge an einem blühenden busch, von dem wir noch nicht herausfinden konnten, wie er heißt. mein mann arbeitet nebenbei in gärten und hat ihn da ausbuddeln und mitnehmen dürfen.
jedenfalls hat dieser strauch mehr tiere angezogen, als der schmetterlingsflieder.

ich bin schon gespannt, wie es in eurem garten aussehen wird, wenn alles blüht.
in diesem winter sind bei uns leider viele pflanzen erfroren, die eigentlich schon viele jahre stehen.
ärgerlich

liebe grüße
gaby

Kathrin hat gesagt…

Das ist sowas von gemein. Ich würde auch gerne Pflanzen und Deko shoppen gehen, aber ich muss zuerst einmal das unterbringen was ich bereits mein Eigen nenne - das ist gar nicht so wenig.
Bin gespannt wie das Wetter am Wochenende werden wird, hier gab es heute Regen. Gut, er war bitter notwendig.

lg kathrin

Dagmar Parzelle hat gesagt…

Oh! Das klingt gut! Zeig uns doch mal das Häuschen, ich bin gespannt! Wusste gar nicht, dass es so was gibt!
Ein schönes Wochenende und viele Grüße
Dagmar