Bericht und Fotos ...

on Montag, 18. Juni 2012
.. von gleich zwei Gartentagen kann ich heute abliefern ;-). Wir waren am Samstag und heute im Garten und hatten endlich traumhaftes Sommerwetter. Am Samstag kam auch der Sohn, denn wir grillten.
Heute hatten wir einige Wege vor Ort zu erledigen wegen des Mobilheims, es tut sich was! Der Antrag für den Stromanschluss ist abgeschickt, Kanal und Wasser werden folgen.
Ein wenig gearbeitet haben wir auch - so gut es bei den sommerlichen Temperaturen geht. Aber zum größten Teil lagen wir faul unterm Nussbaum, wo sich auch 30° und mehr gut aushalten lassen.
Und während wir da heute so lagen, setzte sich ein kleiner Vogel in den Zwetschkenbaum direkt vor mir. Zum Glück hatte ich die Kamera gleich neben dem Liegestuhl platziert und so konnte ich einige Male abdrücken, bevor er wieder wegflog. Nun habe ich auch recherchiert, was das für ein niedlicher Vogel ist - es ist ein Kleiber:

Im Moment ist natürlich die Haupt-Blühzeit der Rosen. Dementsprechend werden wir schon bei der Ankunft empfangen. Auf den beiden Rosenbögen blühen Veilchenblau und Alberic Barbier überreich:
Wenn man dann ein Stück höher wandert, in Richtung Rosengarten, darf man hier durchgehen: American Pillar mit ganz vielen Blüten:
Im Rosengarten selbst weiß man im Moment gar nicht, welche Blüten man zuerst bewundern soll. Hier eine Auswahl:
Antike 89, Eden, Gertrude Jekyll, Uetersener Klosterrose (die Blütenform und -farbe ist überhaupt nicht so, wie erwünscht - ich weiß nicht, ob die Pflanze falsch etikettiert war und ob sie weiterhin im Garten bleiben wird - sie ist gelb!!!!), Bonica, Wildeve, Fantastica, Noble Anthony, Aspirin

Im Bauernblumenbeet komme ich im Moment gar nicht nach mit dem Auszupfen des Unkrauts :-(. Da scheint noch dazu ganztägig die Sonne drauf und drum habe ich heute auch wieder nur das Nötigste geschafft. Der Eisenhut blüht, weiters der Goldfelberich, eine Sonnenblume, von der ich nicht genau weiß, woher sie kommt ;-) und die Echinacea zeigt die erste Blüte.


1 Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Liebe Verena, vielen Dank für die wunderschönen Bilder aus Deinem Garten.
In den letzten Tagen war das Wetter wirklich herrlich, ich habe die Zeit auch genützt und einiges im Garten erledigt.

lg kathrin