Erholung dringend nötig ...

on Sonntag, 3. Juni 2012
.. hatten wir heute. Denn die emotionale Anspannung der letzten Tage hat uns beide ziemlich müde gemacht. Obwohl ich ja am liebsten das kleine Enkelmädchen ständig besuchen würde, haben wir es heute in den Garten geschafft. Zum Glück, denn sonst hätten wir einiges versäumt. Die Rosensaison hat so richtig begonnen - es ist einfach traumhaft. Vor allem "City of York" tobt sich aus und ist ein Blütenmeer. Nun blühen schon so viele Rosen, dass ich zwei Collagen machen musste:
City of York, Veilchenblau, nochmal City of York, der Rosentunnel, Alberic Barbier, Wildeve, Coral Dawn, Lady of Megginch, Uetersener Klosterrose, Heritage

Eden, Augusta Luise, Kletterrose Rosarium Uetersen, Marie Curie, Petticoat, Edgar Degas, New Dawn, Leonardo da Vinci, Friendship, Claire Austin
Ich kam ja aus dem Staunen und Bewundern gar nicht heraus. Hier bei der gemeinsamen Fototour durch den Garten - der Ehemann:
Und ich neben der Kletterrose Schneewalzer, die nur wenige Knospen hat:
 Beim Rundgang entdeckt: die einzige "Hedelfinger" hängt noch am Baum und wird langsam rot:
Im oberen Beet geht es grade sehr bunt her - Frauenmantel, rote Margerite, Salbei, Mohn und Pfingstrose blühen:
Da wir beide ziemlich geschafft sind, lagen wir heute eigentlich nur im Schatten. Relaxen war angesagt - Großeltern werden ist anstrengend ;-).
Zwischendurch wird natürlich mit der frisch gebackenen Mama telefoniert, um nachzufragen, wie es den beiden Mädels geht:

Aufgebrochen sind wir dann grade so rechtzeitig, dass wir nicht in das heftige Gewitter kamen, das vor kurzem hier daheim tobte - Glück gehabt!

Nachtrag: Vielen herzlichen Dank für eure lieben Worte anlässlich der Geburt der kleinen Johanna!

2 Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Liebe Verena, herzlichen Glückwunsch zu Eurer Enkeltochter - kleine Babys sind ja so süß.

Die Bilder aus Deinem Garten sind wunderbar :)

lg kathrin

Annette hat gesagt…

Erst einmal Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Johanna, es ist bestimmt aufregend Oma zu werden...ich wünsche dir, dem Opa und natürlich den Eltern viel Freude dabei, Johanna beim groß werden zu zu sehen. Der Garten wird dabei natürlich zur Nebensache, trotzdem, die Collagen sind wieder sehr schön. Liebe Grüße Annette