Ich verrate euch ...

on Dienstag, 12. Juni 2012
.. unsere Gartenpläne, denn nun sind alle Bewilligungen etc... eingeholt. Um in Zukunft in den Ferien und am Wochenende auch im Garten übernachten zu können, werden wir ein Mobilheim kaufen.
Nun müssen Wasser, Strom und Kanal eingeleitet werden, eine ebene Stellfläche geschaffen werden (was auf unserem Grund gar nicht so einfach ist!!) usw... Mit viel Glück geht sich das alles so aus, dass wir Mitte August mit Häuschen sind und es den Rest der Sommerferien noch nützen können.
Wer neugierig ist, kann HIER gucken. Das ist doch richtig nobel, mit Dusche, WC etc... Das Tolle an den Mobilheimen ist, dass sie fix und fertig eingerichtet mit Möbeln geliefert werden. Wenn es mal aufgestellt und angeschlossen ist, kann mans schon nutzen. Wir freuen uns!!!
Der Baumeister war auch schon vor Ort und hat den Platz eruiert, auf dem man mit möglichst wenig Aufwand eine ebene Fläche schaffen kann. Die Rosen bei der Gerätehütte dürften ungeschoren davonkommen. Was mit der wunderschönen " City of York" passieren wird, wird man sehen. Viel wird sich also tun im Garten in den nächsten Monaten!

4 Kommentare:

Dagmar Parzelle hat gesagt…

Das sieht ja schick aus! Ich wünsche Euch viel Spaß damit! Und hoffentlich dokumentierst Du hier alle Fortschritte! Liebe Grüße, Dagmar

schöngeist for two hat gesagt…

Das ist ja ein schönes Mobilhäuschen und dann kannst das wunderschön einrichten und ganz in deinen graten leben .. wie schön das ist!

Lieben Gruss Elke

Wienermädel + Co hat gesagt…

Das ist nur nobel sondern "Grenoble" !
Das schöne an den modernen Mobilheimen ist, dass sie nicht wie ein Wohnwagen aussehen, weil alles so schön verdeckt ist. Wir haben bei lieben Freunden in einem solchen Häuschen schon übernachtet, das Frühstück auf der Veranda ist unvergesslich! Viel Freude wünsche ich euch, ihr werdet es geniessen (für die Kinder ist auch genug Platz :-)
LG

Kathrin hat gesagt…

Also mit so einem Häuschen geht Euch im Garten ja überhaupt nichts mehr ab. Finde es klasse, dass Ihr die Genehmigungen für einen solchen "Bau" bekommen habt.

Jetzt müssen wir nur noch auf einen wunderschönen Sommer hoffen, so kann's ja nicht weitergehen.

Ganz liebe Grüße
Kathrin