Verregneter Kurzbesuch

on Montag, 25. Juni 2012
Da wir heute einen Termin mit dem Mann vom Wasserwerk wegen des Wasseranschlusses hatten, waren wir im Garten. Als wir ankamen, war es noch trocken und wir widmeten uns der Mäherei. Stefan ging mit der Motorsense über das sehr steile Stück hinter der Baumbank im Rosengarten. Und ich weiß jetzt, dass die Akku-Grasschere auch gut in Fingerkuppen schneidet. Das kommt davon, weil frau immer vergisst, die Gartenhandschuhe anzuziehen. Der Ehemann hat den kaputten Finger liebevoll verarztet - da tut's doch gleich nur mehr halb so weh ;-)!
Der Antrag für den Wasseranschluss ist ausgefüllt. Angeblich wird diese Woche noch mit den Arbeitenbegonnen, was wir ja nicht mitbekommen werden. Wir werden frühestens heute in einer Woche wieder im Garten sein.
Nach 45 Minuten Aufenthalt im Garten begann es stark zu regnen. Also tranken wir nur mehr einen gemütlichen Kaffee in der Gerätehütte und dann ging es wieder zurück nach Hause.

1 Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Oja, letztes Wochenende hat sich mal wieder eine dicke Wolkenfront nach Österreich geschoben. Wir hatten ziemliches Glück unsere Autofahrt ohne viel Regen hinter uns zu bringen. Aber aufgrund der vielen Unwetter ist unsere Lieblingsstrecke für eine Weile gesperrt.

lg kathrin