Garten im September 2012 - Rückblick

on Montag, 8. Oktober 2012
Etwas verspätet kommt der aktuelle Monatsrückblick. Im September konnten wir die ersten Nächte im Häuschen verbringen, da bis auf den Internetanschluss alles angeschlossen wurde.
Weiters wurden Unmengen an Äpfeln geerntet, nochmal genauso viel hängen wohl immer noch an den Bäumen, da in diesem Jahr die Ernte enorm ist. Auch Nüsse gab es reichlich, leider heuer nur von dem Baum mit den kleineren Nüssen. Und eine Schüssel voll Trauben konnten wir auch mit nach Hause nehmen.
Gearbeitet wurde natürlich auch, das Häuschen hat ein Vordach bekommen. Es ist allerdings nur provisorisch eingedeckt. Und den neuen Eintopfofen konnten wir auch einweihen. Mal sehen, ob uns im Oktober noch ein paar Gartentage gegönnt sind.


2 Kommentare:

Annette hat gesagt…

Liebe Verena, das scheint ja wirklich ein ertragreiches Jahr zu sein und fleißig seit ihr, da kann man nur staunen... mal ein paar Tage nicht im Blogspot unterwegs und schon habe ich eine Menge verpasst...Internet in der Laube- was für ein Luxus...Viel Freude noch und sonnige Herbsttage wünscht dir Annette

Kathrin hat gesagt…

Finde die Collage super. Wenigstens geht es nicht nur mir so, dass ich des öfteren mit so etwas spät dran bin :)

lg kathrin