Traumhaft schön ...

on Dienstag, 30. April 2013
.. ist unser Garten zur Zeit! Hier der Ausblick von der Terrasse auf den "Berg" ;-). Wie man sieht, hatten wir wunderschönes Wetter.
Ich weiß, die Forsythie gehört dringend in Form gebracht. Nach der Blüte werde ich das gleich erledigen.
Apropos Terrasse - die sieht jetzt so aus, nachdem wir am Samstag die neuen Gartenmöbel und einen stabilen Sonnenschirm aus einem Möbelhaus in der Nähe abgeholt haben und der Ehemann superfleißig den Boden fertig gemacht hat:
Das Dach ist immer noch ein Provisorium, aber alles auf einmal kann man halt auch nicht machen. Der neue Tisch birgt ungeahnte Ausblicke am Morgen - sieht doch hübsch aus oder??
Was haben wir an diesem Wochenende alles geschafft? Wie schon zu sehen ist die Terrasse bis aufs Dach fertig. Neue Liegestühle sollen da auch noch hin.
Im Haus baute der Ehemann im kleineren Zimmer das zweite Bett ab und da habe ich jetzt meinen Arbeitsplatz, der dringend nötig war, da ich ja auch am Wochenende arbeite. Besonders viel Arbeit hatte ich am vergangenen Wochenende, drum musste der Platz rasch eingerichtet werden. Noch fehlt der PC und ich musste mich mit Laptop auf einer Schüssel arrangieren - ging auch so irgendwie *gg*.

Wenn ich nicht am PC war, habe ich im Garten gebuddelt und Unmengen an Löchern für die neu gekauften Pflanzen gegraben. Nun haben alle ihren Platz gefunden und ich hoffe, sie gedeihen gut.
Hier ein Überblick, was im Moment so alles blüht in unserem Garten. Besonders freue ich mich über die vielen Schachbrettblumen, weil ich sie so gerne mag.

Wild blühen im Moment Unmengen dieser zarten Schönheiten in der Wiese - ich denke, es ist Wiesenschaumkraut. Sollte es jemand besser wissen, bitte Bescheid geben. Ich bin immer sehr froh über jeden Tipp!
Und wie in jedem Jahr habe ich vergessen, was ich alles so eingebuddelt habe. Drum habe ich keine Ahnung, was daraus werden soll!! Leider ist das Foto auch noch unscharf:
Auch die Obstbäume blühten am Wochenende sehr schön:

Äpfel wird es in diesem Jahr wohl nur in Maßen geben - vielleicht auch, weil wir es dank des Wetters nicht geschafft haben, die Bäume zu schneiden. Aber ich denke, es werden immer noch genug Äpfel an den unzähligen Bäumen hängen. Der Weichselbaum und die drei Birnbäume blühten überreich. Und auch die relativ neu gesetzte winzige Schattenmorelle blühte eifrig.

Nicht nur am Arbeiten waren wir - am Montag bekam wir Besuch vom Sohn und weihten da die neue Terrasse gleich mal so richtig ein:
Nun gehen wieder andere Verpflichtungen vor, aber nächste Woche ist hier am Donnerstag ein Feiertag - da soll es dann wieder in den Garten gehen.




2 Kommentare:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Wie man sieht, fühlt ihr euch rundherum wohl und ganz viel ist geschehen, gratuliere.
ein lauschiges Plätzchen als Arbeitsplatz erleichtert auch die Pflichterfüllung, ist es nicht so?
Liebe Grüsse aus dem Salzkammergut

Kathrin hat gesagt…

Liebe Verena, Euer Gartendomizil ist wirklich genial geworden. Bei uns stehen die Obstbäume auch in voller Blüte - das ist wirklich ein traumhafter Anblick.

lg kathrin