Garten im April 2014 - Rückblick

on Mittwoch, 30. April 2014
Dank der tollen Temperaturen im März blühten die Bäume in diesem Jahr sehr früh. Leider haben wir durch meine Krankheit die Apfelbaumblüte fast ganz verpasst. Durch den starken Regen dürften die Blüten nicht sehr lang auf dem Baum gewesen sein - mal sehen, wie die Apfelernte werden wird.
Das Wetter war im April leider nicht sooo toll und auch relativ kühl an den Wochenenden. Aber einiges haben wir doch geschafft.
Neues im April: die Gerätehütte am oberen Grundteil und natürlich einiges an neuen Pflanzen.
Ein Foto der fertigen Gerätehütte bin ich noch schuldig, werde ich demnächst nachreichen!

2 Kommentare:

Anette Ulbricht hat gesagt…

Hallo Verena,
wie ich auf den Bildern sehe, wird bei euch fleißig gebaut.
Besonders schön finde ich bei euch, dass ihr so mitten in der blühenden Natur gärtnert. Bei euch wird der Blick nicht so wie bei mir eingeengt.

Rachel Burr hat gesagt…

Toll! So viele wunderbare Blumen. Unser Kaukasus Vergissmeinnicht im Garten ist bei weitem nicht so schön. Das sieht viel zerrupfter aus. Von deinen Blumen gefallen mit die Glockenblumen am Besten, wunderschön die Blüten.blumenzwiebeln