Es regnet

on Freitag, 20. Juni 2014
Wir sind seit gestern im Garten. Gestern war das Wetter klasse. Heute Vormittag war es auch noch trocken. Im Moment regnet es. Der Ehemann muss heute leider arbeiten, fuhr aber heute von hier aus in die Stadt und kommt dann abends wieder. Ich war heute schon sehr fleißig und habe stundenlang im Rosengarten gewerkelt. Nun sieht er wieder so halbwegs zu meiner Zufriedenheit aus. Leider sind einige Rosen arg in Mitleidenschaft gezogen nach den Reh-Fress-Attacken.
Gestern noch haben wir fast alle neuen Rosen gepflanzt, nur "Santana" wartet noch aufs Einsetzen.
Hier Rosenblüten, die ich bisher noch nicht gezeigt habe. Veilchenblau müsst ihr nochmals über euch ergehen lassen, da sie immer noch blüht ;-):
Veilchenblau, Aphrodite, That's Jazz, American Pillar, Black Magic, Schneewittchen, Blue Parfum, Sophy's Rose, Aspirin und nochmals American Pillar
Wie immer ist es sehr schwierig, rote Rosen zu fotografieren. Ich muss mich da mal schlau machen, wie das besser werden kann, denn sowohl That's Jazz, als auch Black Magic sind in natura dunkler.
American Pillar sieht nach dem Ersetzen der Rosenbögen noch ziemlich zerfleddert aus, hat aber die Herumwurschtlerei gut überstanden.
Nun warte ich mal auf das Ende des Regens, denn Arbeit hätte ich noch genug draußen.
Ein Experiment habe ich heute auch schon gestartet - ich werde berichten, ob es gelungen ist ;-))).