Garten im Juli 2014 - Rückblick

on Montag, 28. Juli 2014
Schlampigerweise habe ich auf den Rückblick des Monats Juni vergessen. Aber im Juli gibt es den Rückblick in Bildern wieder.
Viel Zeit konnten wir im Juli im Garten verbringen. Nicht immer hat das Wetter so mitgespielt, wie wir es uns gewünscht hätten. Aber trotzdem haben wir die viele Gartenzeit sehr genossen.
Man beachte die erste Gemüse-Ernte seit wir Gartenbesitzer sind. Bisher gab es ja "nur" Obst-Ernten. Die ersten Radieschen konnten wir noch vor der Heimfahrt ernten. Die anderen werden bis zur Rückkehr hoffentlich nicht von den Nacktschnecken vernichtet!

2 Kommentare:

Kath rin hat gesagt…

Eine wunderschöne Collage. Die Radieschen werden von den Schnecken relativ in Ruhe gelassen, aber sicher kann man sich nie sein.

lg kathrin

Steinigergarten hat gesagt…

Hallo Verena,
jetzt war ich die letzten 14 Tage im Urlaub und wollte mich noch mal für deinen Besuch bei mir bedanken. Wir waren gerade in Österreich Radeln, allerdings in der Weingegend bis Wien. Dein Garten ist scheinbar noch südlicher. Toll fand ich, dass wir noch Merillen vom Baum naschen konnten. Ich ernte auch total gerne und kann mir deine Freude über die Radieschen vorstellen. Mit Schnecken kämpfen wir im Moment reichlich bei den täglichen Regengüssen....

Liebe Grüße Sigrun