Garten im September 2014 - Rückblick

on Mittwoch, 1. Oktober 2014
Nur zwei Wochenenden haben wir im September im Garten verbracht. Das letzte Septemberwochenende wäre zwar vom Wetter her gut gewesen, aber da wurde unsere zweite Enkeltochter getauft und das hat natürlich Vorrang!!
So gibt es vom September hauptsächlich Ernte- und Schmetterlingsfotos:

Noch haben wir das Haus nicht winterfest gemacht in der Hoffnung, dass wir noch einige Nächte im Garten verbringen können. Vielleicht ist der Oktober ja noch so nett und schenkt uns milde Wochenenden ;-). Hier warten auch noch unzählige Blumenzwiebeln darauf, im Boden versenkt zu werden.

2 Kommentare:

Steiniger Garten hat gesagt…

Hallo Verena,
dann noch viel Spaß beim Blumenzwiebeln verbuddeln, ich hab da auch noch was vor mir. Vielleicht finde ich noch ein paar Eckchen mit lockerem Boden, sonst dauert es bei mir ewig...
Hoffen wir mal auf ein paar schöne Oktobertage,
Liebe Grüße
Sigrun

Kath rin hat gesagt…

Ich hoffe auch noch auf einen schönen Oktober. Blumenzwiebel habe ich zwar mittlerweile fast alle vergraben, aber ansonsten ist noch so einiges zu erledigen im Garten.

lg kathrin