Rosiger Rückblick Teil 1

on Freitag, 7. November 2014
Wie in jedem Jahr habe ich die Rosenbilder des vergangenen Gartenjahres sortiert und möchte nun die schönsten zeigen. In diesem Jahr habe ich mich dazu entschieden, die Rosen nach der Reihenfolge des Anpflanzens zu zeigen. Heute gibt es die Rosen, die ich im ersten Gartensommer (2009) gepflanzt habe. Sie waren der Beginn meiner Rosen-Sucht ;-)):

Die Kletterrose "New Dawn" war zuerst im Rosengarten gepflanzt, wo sie an einem Apfelbaum hochklettern sollte. Dieser Platz gefiel ihr so gar nicht. Deswegen wurde sie 2013 ganz zurückgeschnitten und umgepflanzt. Nun schmückt sie einen Rosenbogen in der Nähe des Hauses, wo sie gut wuchs. Im vergangenen Jahr war sie leider von Knospenfäule befallen, daher gibt es nur wenige Fotos.

Die erste Ramblerrose im Garten war "Veilchenblau". Neben den Eingang zur Gerätehütte gepflanzt, ist sie mittlerweile DER Blickfang am Eingang zum Garten. Die Bauarbeiten für das Errichten des Hauses hat sie zum Glück gut überstanden und erfreut uns Jahr für Jahr mit ihrer Blütenpracht.

Weiters wurden im ersten Gartenjahr Bodendecker-Rosen an die Böschung der Gerätehütte gepflanzt. "Heidesinfonie" war nicht sehr widerstandsfähig. Von zwei Pflanzen gibt es nur mehr eine, die mehr oder weniger vor sich hinmickert.

Ganz anders "Golden Sun". Beide Pflanzen dieser Sorte gedeihen bestens und blühen ständig. Dass ich gelbe Rosen eigentlich nicht mag, fiel mir erst nach dem Pflanzen auf. Aber da sie sich so gut halten, dürfen sie bleiben. Im nächsten Frühjahr muss ich sie ordentlich zurückschneiden, denn sie vergessen  nur zu gerne, dass sie Bodendecker sind und wachsen stark in die Höhe.

Außerdem pflanzte ich 2009 die Strauchrose "Nymphenburg". Ich mochte ihren Duft sehr gerne, ihre Blüten weniger, da sie schon kurz nach dem Erblühen gleich verwelkt aussahen. So habe ich ihr nicht sehr hinterhergeweint, als sie wegen des Baus der Standfläche für das Mobilheim aus dem Garten verschwand.

Mehr Rosen gab es 2009 im Garten noch nicht, so richtig Gas gegeben habe ich dann 2010. Die Rosen aus diesem Jahr zeige ich dann demnächst.