Es grünt so grün!

on Montag, 27. April 2015
Es geht immer so rasch - schon ist der ganze Garten in sattes Grün getaucht. Ein richtig schönes Wochenende liegt hinter uns. Freitagabend ging es noch in den Garten, damit wir den traumhaft schönen Samstag so richtig auskosten konnten - wenn man unter auskosten Arbeit versteht ;-))). Wir waren richtig fleißig und haben den Teil des neuen Grundstücks, den wir umzäunen wollten, im Großen und Ganzen fertig eingezäunt. Da das Gelände natürlich uneben ist, ist das immer mehr als anstrengend. Noch dazu war der Boden am Samstag so trocken, dass das Einschlagen der Pfähle für Stefan alles andere als einfach war. Kleinigkeiten müssen noch gemacht werden, aber wir sind zufrieden!
Am Freitag hatte ich noch Schokoguglhupf gebacken, der in der schönen Umgebung im weißen Pavillon besonders gut schmeckte:
Links die scheuere der beiden Nachbarkatzen - dank Teleobjektiv konnte ich sie sogar fotografieren, bevor sie die Flucht ergriff / Auf dem unteren Bild sieht man die geänderte Laubenbank. Früher war dahinter unser Grundstück aus. Nun wurde einfach die Lehne entfernt und man kann sich nun aussuchen, in welche Richtung man schauen mag ;-).
Hier noch einige Blüten aus dem Garten:

Der gestrige Sonntag wurde für am Vormittag für kleinere Arbeiten genutzt. Nachmittags wurde es dann dunkler und dunkler und ab 16 Uhr schüttete es. Der Regen war mehr als nötig. Es war schon alles sehr trocken!

Zum Schluss noch zwei besonders schöne Gartenblicke: