Nach der großen Hitze ...

on Donnerstag, 9. Juli 2015
... melde ich mich auch wieder einmal. Wir sind seit Freitag im Garten. Der Samstag und auch der Sonntag waren zwar schon heiß, aber noch erträglich. Montag und Dienstag gesellte sich zur Hitze noch drückende Schwüle. Wir haben nur dank Klimaanlage überlebt ;-). Gestern dann gab es Abkühlung in Form von Gewittern, gehagelt hat es zum Glück nur kurz und es gab nur kleine Hagelkörner. Nun ist es im Haus und auch draußen wieder viel angenehmer.
Am Montag waren wir im Möbelhaus und haben unseren Betten ein Upgrade verpasst. Ausgeliefert wurden sie nur mit einer Matratze auf einem Brett. Da wir aber auch nicht jünger werden, war uns das zu unbequem. Also haben wir Lattenroste auf das Brett montiert und nun ist das viel bequemer.
Gestern Vormittag haben wir versucht, draußen zu arbeiten. Nach knapp einer Stunde waren wir beide von der Hitze geschafft und haben es aufgegeben.
Vor dem großen Gewitter habe ich gestern noch fotografiert. Die Rosen blühen und blühen:
Schneewittchen, Aspirin, Friendship, Augusta Luise, Bernsteinrose, Marie Curie, Schneewalzer, Memoire, Jazz, Piano, Versicolor, Eden, Wildeve, Pretty Kiss, Sophy's Rose, Lady of Megginch

Dem Kinderhäuschen habe ich auch ein wenig Blumenschmuck verpasst und die Taglilien blühen auch schon wunderschön:

Heute ist Großeinkauf angesagt. Wir fahren dann in den Baumarkt und kaufen jede Menge für anfallende Projekte bzw Ausbesserungsarbeiten. Ich werde berichten!

5 Kommentare:

Dani hat gesagt…

Liebe Verena,
wie hübsch deine Rosen blühen! Ganz besonders angetan hat es mir die Schneewittchenrose.
Hoffe, deine Schönen haben die Unwetter gut überstanden!
Liebe Grüße
Dani

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

Liebe Verena,
wunderschöne Rosen habt ihr!
Und dass die immer noch blühen...toll.
Wir haben ja grad das erste Mal Rosen bei uns im ehemaligen Gänsestall gepflanzt. Überall sonsz gibt es hier nur reinen Sandboden. Nix für Rosen. Bin gespannt, wie sie im nächsten Jahr sind. Jetzt ist die Blüte bereits vorbei. Aber Augusta Luise hat nochmal eine neue Knospe nachgeschoben, freu.
Habt ihr eigentlich Lehmboden bei euch?
Liebe Grüße
Gaby

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

Liebe Verena,
wunderschöne Rosen habt ihr!
Und dass die immer noch blühen...toll.
Wir haben ja grad das erste Mal Rosen bei uns im ehemaligen Gänsestall gepflanzt. Überall sonsz gibt es hier nur reinen Sandboden. Nix für Rosen. Bin gespannt, wie sie im nächsten Jahr sind. Jetzt ist die Blüte bereits vorbei. Aber Augusta Luise hat nochmal eine neue Knospe nachgeschoben, freu.
Habt ihr eigentlich Lehmboden bei euch?
Liebe Grüße
Gaby

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

Liebe Verena,
wunderschöne Rosen habt ihr!
Und dass die immer noch blühen...toll.
Wir haben ja grad das erste Mal Rosen bei uns im ehemaligen Gänsestall gepflanzt. Überall sonsz gibt es hier nur reinen Sandboden. Nix für Rosen. Bin gespannt, wie sie im nächsten Jahr sind. Jetzt ist die Blüte bereits vorbei. Aber Augusta Luise hat nochmal eine neue Knospe nachgeschoben, freu.
Habt ihr eigentlich Lehmboden bei euch?
Liebe Grüße
Gaby

Verena hat gesagt…

Hallo Gaby!
Ja wir haben hier Lehmboden, den die Rosen offenbar mögen. So verzeihen Sie auch längere Trockenperioden wenn wir mal länger nicht vor Ort sind und es nicht regnet.
LG Verena