Ein paar Fotos ...

on Mittwoch, 5. August 2015
... kann ich zeigen. Viele meiner Rosen sind kahl - Blattkrankheiten haben alle Blätter dahingerafft, aber spritzen mag ich nicht. Da müssen die Rosen durch (und ich auch, denn der Anblick ist alles andere als schön!!).
Jacques Cartier, Frau Karl Druschki, Schöne Berlinerin, Colette, Montbretien haben sich dazugeschummelt ;-), Black Magic, tja-die roten Blüten kenne ich nicht, denn eigentlich sollte das Karen Blixen sein und weiß blühen, nochmals schöne Berlinerin und Pretty Kiss

Der Ehemann hat superfleißig den Boden unseres Häuschens von unten mit Dämmplatten versehen, damit der Boden im Frühjahr und Herbst hoffentlich nicht so kalt ist. Um die Arbeit beneide ich ihn nicht, denn das Drunterkriechen unters Haus ist kein Spaß. Bei diversen Arbeiten hat er sich den Rücken kaputt gemacht und am Montag waren wir beim Arzt in Bad Waltersdorf, wo er sich eine Spritze und schmerzstillende Tabletten abholte. Nun geht's zum Glück wieder besser.

Geerntet wird auch. Unmengen Brombeeren werden nach und nach reif. Noch können wir sie so vernaschen. Wenn es zu viele werden, möchte ich in diesem Jahr Saft machen.
Und die ersten Äpfel sind reif - ich kenne die Sorte leider nicht, da wir den alten Baumbestand ja mitgekauft haben. Auf alle Fälle sind sie sehr lecker: