Noch mehr Rosen

on Dienstag, 5. Januar 2016
Interessanterweise habe ich keine Rose, die mit "D" beginnt - also geht es mit "E" und "F" weiter. Und zwar gleich mit einer meiner Lieblingsrosen:

Eden bedankte mit toller Dauerblüte für das Umschneiden des Apfelbaums, der ihr zu viel Licht  nahm. Sie wuchs einfach toll und blühte ohne Unterbrechung bis zum Herbst.

Edgar Degas ist dagegen eines der Sorgenkinder. Sie mickert vor sich hin, blüht aber dann jedes Jahr einmal und darf somit noch bleiben.

Die Kletterrose "Elfe" kam 2014 in den Garten - auf den Fotos sieht sie gelblicher aus als sie sind. Die Knospen gehen in Wirklichkeit ein wenig ins Grünliche, dann sind die Blüten cremeweiß. Was Blattkrankheiten angeht, ist sie leider sehr anfällig.

Noch so ein Kandidat für "Ich fliege raus, wenn ich nicht bald ordentlich wachse". Eine einzige Blüte und ein mickriges Stämmchen - nicht ganz nach meinem Geschmack.

Die Kletterrose "Farruca" ist neu und blühte nur einmal. Ansonsten kann ich noch nicht viel über sie sagen - man wird sehen, ob sie so tut wie ich will ;-).

Noch ein neues Schätzchen im Garten und zwar ein ganz besonderes: die historische Rose Felicité. Sie duftet sehr stark und ich hoffe, sie wird mich in der kommenden Saison mit vielen Blüten erfreuen.

Die rote Strauchrose wird ein wenig erstickt, da sie ganz in der Nähe einer riesigen Ramblerrose sitzt. Ich muss schauen, dass ich ihr ein wenig mehr Platz verschaffe, denn eigentlich ist sie eine recht dankbare Pflanze.

Diese Rose litt erstaunlicherweise besonders unter der Hitze des letzten Sommers und wurde zum Teil ziemlich gelb. Ich hoffe, sie treibt trotzdem im Frühjahr wieder gut aus.

Zu dieser Rose muss ich nicht viel sagen - ich LIEBE weiße Rosen ;-))).

Diese Rose haben mir meine Kinder geschenkt. Bisher war sie eher mickrig und spärlich blühend. In der letzten Saison hat sie aber wunderschön geblüht und ich auch ordentlich gewachsen.

2 Kommentare:

Kath rin hat gesagt…

Wahnsinn, wie viele Rosen hast Du? Jedenfalls sind alle sehr schön.

LG kathrin

Verena hat gesagt…

Hallo Kathrin!

Ganz ehrlich gesagt, bin ich überfragt, wie viele Rosen ich habe. Ich denke mal, an die 70 werden es sein...