Beim Bucheinkauf...

on Freitag, 19. Februar 2016
.. für meine Enkelmädchen ist mir doch glatt dieses Buch dazu in den Einkaufswagen gehüpft:
Es war wirklich günstig und ich bin begeistert! Zuerst gibt es Allgemeines über Rosenveredelung, Rosenschnitt, Rosenklassen, Geschichte der Rosen, Rosarien etc...

Und dann gibt es in Wort und Bild eine Übersicht über viele viele Rosenarten. Bei den Rezensionen des Buchs wurde bemängelt, dass die Fotos nicht so toll seien. Dem kann ich überhaupt nicht zustimmen. Ich habe wesentlich teurere Rosenbücher mit schlechteren Fotos darin.
Beim ersten Durchblättern kam schon die Befürchtung auf, dass unsere 3000 qm Grund zu klein werden ;-)))).

Beim Discounter gibt es demnächst wieder Rosenbögen - und man lese und staune: in diesem Jahr werden wir KEINEN kaufen! Wir haben noch einige Böden vom Vorjahr, die wir noch nicht aufgestellt haben. Also gibt es tatsächlich keinen Bedarf. Man wird hier in der Stadt in diesem Jahr also Rosenbögen im Geschäft vorfinden ;-).

Ich hab's getan!

on Mittwoch, 17. Februar 2016
Ich brauchte aus verschiedenen Gründen eine Aufheiterung - was liegt da näher, als Rosen zu kaufen? Also habe ich gerade bei rosenversand24 bestellt, da ich da schon gute Erfahrungen gemacht hatte.
Gekauft bzw bestellt (Lieferung Anfang April) habe ich:
- Alba Meidiland
- Cocktail
- Firebird
- Jacqueline du Pré
- Lions-Rose
- Mozart
- Sweet Pretty
- Westerland
- Zigeunerknabe

Letztere ist eine Rose des österreichisch-ungarischen Züchters Rudolf Geschwind. Seine Rosen bekommt man hier gar nicht so einfach, umso mehr freut es mich, dass ich eine davon im Garten haben werde.
Der Frühling darf kommen, ich scharre in den Startlöchern :-)!

Frühlingsstimmung im Garten

on Mittwoch, 3. Februar 2016
Gestern waren wir zu einem Kurzbesuch im Garten, um die Salzsäckchen wieder auszutauschen und nachzusehen, ob alles in Ordnung ist. Und uns empfing ein unglaublich schönes Vogelkonzert! Was für ein Gezwitscher zu dieser Jahreszeit!! Ich hoffe mal, das bedeutet, dass es nicht mehr so richtig kalt werden wird und die Gartensaison bald starten kann :-).
Der Fotoapparat war zwar mit, aber es gab jetzt nichts Aufregendes zum Fotografieren ;-).