Weiter geht es ...

on Samstag, 10. Dezember 2016
... mit den rosafarbenen Rosen. Wobei ich die dunkelrosa und pinkfarbenen Rosen in Extra-Posts vorstellen werde.
"Madame Alfred Carriere" ist (Schwartz 1879) eine öfter blühende Ramblerrose. Ihre Blüten sind sehr hellrosa, fast weiß. Bei mir wollte sie bisher nicht so recht in die Gänge kommen. Im letzten Jahr blühte sie erst sehr spät, wuchs aber endlich einmal so richtig in die Höhe.

Die Kletterrose "New Dawn" (Somerset 1930) steht an einem Rosenbogen ganz in der Nähe des Häuschens. In den letzten Jahren hatte sie immer wieder Krankheiten und sah nicht sehr ansehnlich aus. In diesem Jahr war sie wunderschön und blühte auch fast durchgehend.

Eine besonders schöne Ramblerrose ist "Paul's Himalayan Musk" (Paul 1916). Sie soll unseren oberen Pavillon überdachen und tut das auch schon fast. Wenn sie blüht, ist das einfach nur ein Augenschmaus!

Die Kleinstrauchrose "Sweet Haze" (Tantau 2003) mag ich sehr gerne. Leider musste ich sie am Ende der Gartensaison umsetzen, weil sie beim Umbau der Terrasse im Weg war. Ich hoffe, dass sie trotzdem im neuen Jahr wieder so wunderschön blüht und auch gesund ist.

Erst im Früjahr 2016 habe ich die Beetrose "Sweet Pretty" (Meilland 2005) gepflanzt. Ich finde ihre Blüten sehr schön. Allerdings stand sie in diesem Jahr oft ganz kahl da. Mal sehen, wie sie sich weiter entwickelt.

"Wildeve" (Austin 2003) gehört eher zu den Sorgenkindern. Ich hatte ja gedacht, wenn der Apfelbaum weg ist, der in der Nähe des Rosengartens stand, wird sie endlich mal loslegen und wachsen und blühen. Aber sie schwächelte in diesem Jahr ziemlich. Ein bisschen Zeit lasse ich ihr noch, vielleicht erfängt sie sich ja noch.

1 Kommentare:

Hexenrosengarten hat gesagt…

Hallo Verena,
jetzt hätte ich fast verpasst, dass es hier schon weitergeht.
Einige deiner rosa Rosen habe ich auch im Garten.
New Dawn zum Beispiel, die ich sehr mag. Letztes Jahr blühte sie üppig und toll, dieses Jahr war nicht ganz so ihres.
Meine Sweet Pretty hat leider einen etwas schattigen Platz, den mag sie nicht so, ich überlege, ob ich einen besseren Platz für sie finden kann.
Mme Alfred Cariere sieht auch sehr hübsch aus!
Schönen Dank für diese Einblicke in dein Rosenreich, ich bin gespannt auf mehr...
Viele liebe Grüße
Christine