Noch ein paar mehrfarbige Rosen...

on Freitag, 20. Januar 2017
... kann ich euch zeigen.
Die Edelrose "Nostalgie" gehört zu den ersten Rosen, die ich in den Garten gepflanzt habe. Ich mag sie immer noch gerne. Im vergangenen Jahr blühte sie auch recht eifrig.

Wenig Glück hatte im letzten Jahr die Rose "Pretty Kiss". Mehrere Male habe ich beim Auslichten ungewollt neue Triebe übersehen und gekappt. Daraufhin war sie wohl böse und warf alle Blätter ab. Im nächsten Jahr muss ich besser auf sie achtgeben!

Als sehr gesunde Rose wir die "Rosa versicolor" beschrieben. Da kann ich leider gar nicht zustimmen. Meist ist meine Pflanze kahl. Auch beim Blühen hielt sie sich im letzten Juni sehr zurück.


Zum Schluss noch eine Rose, die eigentlich nicht in diesen Post passt, die ich aber leider beim Zeigen der gelben Rosen übersehen habe:
Die Beetrose "Olympic Palace" (Poulsen 2000) habe ich als Hochstämmchen. Sie ist noch ganz neu im Garten und blüht irgendwie zwischen gelb, apricot und orange.

Nun folgt in den nächsten Tagen noch ein Post meine Rosen betreffend und dann habt ihr den Rückblick überstanden ;-).

3 Kommentare:

Kath rin hat gesagt…

Also die erste Rose sieht total hübsch aus. Mit der Pretty Pink hatte ich keine Probleme, die ist trotz des vielen Regens gut durch das Gartenjahr gekommen. Ich bin schon gespannt, wie sie ihren ersten Winter überstanden hat.

LG kathrin

Hexenrosengarten hat gesagt…

Hups...jetzt bin ich hin und her gesprungen...
Nostalgie ist eine der wenigen roten Rosen in meinem Garten - in diesem Jahr war sie aber eher zurückhaltend - ich glaube ich muss dieser Ecke etwas mehr Aufmerksamkeit widmen.

Deine Versicolor sieht mir von den Blättern her viel mehr aus wie meine Province Panachée, als wie Versicolor - ich habe beide. Vielleicht hast Du da mal eine Falschlieferung bekommen? Die Bourbonrosen wie die PP litten in diesem Jahr - Versicolor steht bei mir eigentlich zu schattig und ist nur ca. 50 cm hoch und bekommt gerne etwas Mehltau.

LG
Christine

Verena hat gesagt…

Hallo Christine!

Du könntest recht haben. Ich habe jetzt mal Bilder im Internet angesehen. Vielleicht war meine Versicolor falsch etikettiert. Das passiert ja leider immer wieder mal.

Liebe Grüße
Verena