Osterferien!

on Sonntag, 9. April 2017
So spät wie in diesem Jahr war Ostern noch nie seit wir das Gartenhäuschen haben. Die Wettervorhersage passt zum April - eher durchwachsen. Gestern war es meist bewölkt, die Sonne kam nur hin und wieder heraus und der Wind war doch ziemlich kühl. Heute ist es noch ganz bedeckt, soll aber besser werden.
Gestern waren wir noch superfleißig. Wegen der Vergrößerung der Terrasse muss ja - wieder einmal - das Vordach neu gemacht werden. Das wäre jetzt die vierte Version in nicht ganz fünf Jahren. Nun soll das aber endgültig werden, denn die Arbeit ist wirklich besch***.
Gestern wurde noch das alte Vordach abgebaut - hier der Ehemann beim Werkeln:
Und so "nackt" sind das jetzt aus so ganz ohne Vordach:
Nun wird aber zuerst die Terrasse fertig gemacht (sie kommt auf das Niveau, das am rechten Bildrand schon zu sehen ist), dann wird das Vordach neu aufgebaut.
Am linken Bildrand sieht man, wie "Veilchenblau" wuchert. Ich hätte ja einige der störenden Triebe abgeschnitten, aber der Ehemann meint, das ginge auch so und er möchte auf keinen Fall etwas abschneiden. 

Da heute Sonntag ist und wir nicht lärmen wollen, ruht diese Baustelle heute mal und wir werden das Dach der Gerätehütte neu eindecken bzw damit beginnen. Das ist auch keine nette Arbeit, aber man ist dabei wenigstens nicht laut.

Zum Schluss noch ein wenig Blühendes aus dem Garten. Die Narzissen blühen inzwischen nur weiter oben im Garten. Der Hügel direkt vorm Haus, der am meisten mit Frühlingsblühern bestückt ist, ist relativ schattig und deswegen blühen hier Narzissen und Co ziemlich spät. Die rosa Blüten sind vom Weingartenpfirsich. Vor zwei Jahren trug er zahlreiche sehr leckere Früchte. Im letzten Jahr fiel die Ernte wegen des späten Frosts Ende April ganz aus.




1 Kommentare:

McMaries Kleingartenwelt hat gesagt…

Da habt ihr ja eine Menge zu tun. Und einen Umzug plant ihr ja auch noch.... Bi uns sind die Frühlingsblumen auch hervorgeschossen und täglich kann ich neue Blüten begrüßen.
Liebe Grüße
Marie