Hitzefest....

on Sonntag, 25. Juni 2017
... muss man zur Zeit sein, denn es ist sehr heiß! Noch haben wir die Klimaanlage nicht angeworfen, aber bei diesen Temperaturen habe ich gestern schon überlegt, ob ich den Ehemann bitte, sie aus der Gerätehütte herüberzuholen. Heute soll es nicht ganz so heiß werden wie gestern und Gewitter sind vorhergesagt. Geregnet hat es heute Nacht schon zeitweise. Dementsprechend schwül ist es jetzt draußen.
Zum Arbeiten war es gestern eindeutig zu heiß. Bis auf einige Kleinigkeiten war an Gartenarbeit nicht zu denken.
Für einen Foto-Rundgang hat es gereicht ;-).
Kurz zur Collage: Ich kann mich gar nicht erinnern, Lupinen in einer so tollen Farbe gepflanzt zu haben, aber sie sieht im Rosengarten wirklich toll aus. Oben rechts: Ein paar Weichseln konnte ich ernten. Da mache ich heute noch Kompott daraus und dazu gibt es Kaiserschmarrn *mhm*. Bei den Taglilien blüht inzwischen nur diese Sorte, aber das tut sie sehr reichlich. Auch die erste Fackellilienblüte gibt es. Und diese rote Astilbe blüht heuer erstmals.

Um die Terrasse noch besser nutzen zu können, auch wenn die Sonne wie gestern ganztägig auf Haus und Terrasse scheint, wurden einige Rollos montiert. Die Befestigungen sind beidseitig angebracht und je nach Sonneneinfall werden sie dann hin- und hergehängt:

Und was wäre ein Juni-Post ohne Rosen? Immer noch gibt es einige, die ich heuer noch nicht gezeigt habe, weil sie bisher nicht blühten:
Piano, Blütentänzerin zwischen J.Cartier und F. Parmentier, Wildeve, Sympathie am weißen Pavillon, Novalis, Blütentänzerin in Ispahan, Sophy's Rose und Olympic Palace - letztere schon wieder voller Sternrusstau :-(
Nun ist nur mehr eine Woche Schule, dann werden wir uns hauptsächlich hier im Garten aufhalten. Geplant sind erstmal drei Wochen am Stück, da ich dann auch Urlaub habe. Wir wollen wieder einige Ausflüge von hier aus machen. Wie unserer größere Enkeltochter sagt "Ich freu sich schon :-))"

4 Kommentare:

McMaries Kleingartenwelt hat gesagt…

Tolle Idee mit den Rollos! Praktisch, hübsch und flexibel - was will man mehr?
... und Rosen... einfach traumhaft.
Ich wünsch euch einen schönen Ferienbeginn! Auch bei mir gehts mit Juli in die Ferien und wir freuen uns auch schon auf die Ausflüge. Beginnt schon mit dem ersten Wochenende, wo Podersdorf am See fix eingeplant ist.
Liebe Grüße
Marie

Hilda hat gesagt…

Liebe Verena,
na mit der Hitze soll es nun ja für eine Weile vorbei sein (hoffentlich nicht für den Rest des Sommers, den mein Urlaub kommt erst noch ...)
Schön, wie es bei dir blüht und gedeiht.
Sag mal (wahrscheinlich hast du das schon mal irgendwo geschrieben und ich hab es nicht gelesen - und vielleicht hab ich das auch schon mal gefragt ...): Wieviele Rosenstöcke habt ihr in eurem Garten eigentlich gepflanzt?

Ich wünsche dir, dass diese Woche rasch vergeht und du deinen Urlaub genießen kannst!

Liebe Grüße
Hilda

Verena hat gesagt…

Liebe Hilda!
Beim letzten Zählen waren es an die 90 Rosen. Ich müsste mal wieder durchzählen ;-). Tendenz ständig steigend, obwohl der dich sehr kalte Winter einige Opfer gefordert hat.
Liebe Grüße
Verena

Verena hat gesagt…

Jetzt habe ich grad meine Aufzeichnungen angesehen und aktualisiert. Mit den Verlusten des letzten Winters sind es zurzeit 86 Rosenstöcke im Garten :-). Aber der Sommer naht und damit mindestens ein Besuch bei Loidl in Kaindorf - seehr gefährlich ;-)).
Liebe Grüße
Verena