Jede Menge Regen ....

on Montag, 5. Juni 2017
.. gab es hier gestern ab dem Nachmittag. Die Rosen sehen dann immer ziemlich zerzaust aus. Heute Vormittag habe ich viel Verblühtes abgeschnitten und sonst auch ein wenig herumgewerkt. Morgen kann mehr gearbeitet werden, da darf man auch wieder laut sein. Da morgen noch schulfrei ist, können wir bis Mittwoch nach dem Frühstück bleiben.
Ein paar Rosen, die ich gestern noch nicht gezeigt habe, kann ich euch nicht ersparen ;-):
Lions Rose, Claire Austin, Sweet Haze (sie musste wegen des Terrassenumbaus umsiedeln und hat uns das zum Glück nicht übelgenommen), Aspirin, Golden Sun und Alberic Barbier
Bei der im Vorjahr gepflanzten Ramblerrose "Seagull" öffnen sich die ersten Blüten, werde ich demnächst zeigen.

Übrigens habe ich heute bei einem Rundgang entdeckt, dass auf einem unserer Kirschbäume eine (!!) Kirsche hängt ;-). Mal sehen, ob ich sie selbst ernten darf, oder ob sie die Vögel abpicken, bevor sie reif ist.



2 Kommentare:

Wienermädel + Co hat gesagt…

So eine herrliche Blütenpracht! Liebe Grüße

Topfgartenwelt hat gesagt…

Bei uns hat es heute auch zu regnen begonnen. Ich bin eigentlich Recht froh darüber, denn es war schon so extrem schwül.

LG kathrin